Technologie - NEW

 

Um die natürliche Körpersilhouette der Frau herzustellen braucht es ein Produkt, das der weiblichen Brust in Aussehen und Form sehr nahe kommt. Qualitativ hochwertige Brustprothesen erfüllen diesen Anspruch und zeichnen sich zudem durch ein natürliches Bewegungsverhalten aus. So wippt die Brust beim Gehen hin und her und wird im Liegen flacher.

Genauso wichtig, wie das Aussehen, ist allerdings auch der Tragekomfort, denn nur wenn die Brust als Teil des eigenen Körpers wahrgenommen wird, kann man sich als Frau wohlfühlen und die eigene Weiblichkeit in vollen Zügen genießen.

Als führende Marke bei Brustprothesen vereinen Amoena® Produkte Optik, Komfort und Qualität und garantieren durch die Verwendung moderner Technologie ein einzigartiges Brusterlebnis.

 

 

 

Comfort+ und Outlast® - Technologie aus der Weltraumforschung

Ursprünglich wurde sie für die NASA entwickelt, um Astronauten vor Temperaturschwankungen zu schützen. Heute verbessert die Outlast® Technologie die Lebensqualität zahlreicher Frauen nach Brustoperationen und sorgt für ein unglaublich angenehmes Tragegefühl, indem sie überschüssige Körperwärme aufnimmt und bei Bedarf wieder zurück gibt.
Probleme wie Überhitzen, Auskühlen und übermäßige Schweißbildung werden durch aktiven Temperaturausgleich wirksam vermieden.

Für ein frisches und angenehm trockenes Hautgefühl.

 

 
   

Softer look & feel – Seidig weich und super haftend

Das patentierte Zweischichtkonzept steht für das optimale Zusammenspiel von einzigartigem Tragegefühl und langfristigem Halt der Brustprothese. Die innovative Super Soft Folie liegt durch ihre fein strukturierte Oberfläche unglaublich angenehm auf der Haut und ist gleichzeitig extrem strapazierfähig. Das hautfreundliche Material ist besonders atmungsaktiv und fühlt sich durch das hochwertige Silikon so weich, wie eine natürliche Brust an.